Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

ZDF berichtet: Lärm um RRX

0

„Es ist unerträglich …“
Das ZDF berichtet am 8. April 2019 von der unerträglichen Bahnlärmsituation in Düsseldorf Angermund und wie sich die Menschen dort gegen die Belastungen und den Verursacher Deutsche Bahn wehren.

Auch über die sogenannten Bürger“dialoge“ der Deutschen Bahn im Rahmen des RRX wird berichtet. Die Angermunder haben einen solchen jüngst wieder erlebt.

Dort steht das Ergebnis für die Bahn fest.
Die bahneigene Lösung für Düsseldorf Angermund – die im Rahmen des geplanten Ausbaus auf 6 Gleise mitten in unserem Stadttteil gebaut werden soll – ist natürlich auch die beste.
Wie sollte es auch anders sein.
Jetzt gilt es im Grunde nur noch, die betroffenen Menschen mit „Expertenwissen“ zu erschlagen, als Verhinderer abzuwerten und/oder gegen Pendler auszuspielen.
Sehr viele Angermunder ertragen diese Art von „Dialog“ bereits seit mehr als 60 Jahren. Mit Respekt oder guter Nachbarschaft hat dies unserer Ansicht nach wenig zu tun.
Aber es kommt noch dicker: Die Trasse in Düsseldorf Angermund ist ganz offensichtlich ein Schwarzbau … Unsere Klage beim Verwaltungsgericht ist eingereicht.

ZDF berichtet: Angermunder wehren sich gegen Bahnlärm und Schwarzbau:

ZDF berichtet: Angermunder wehren sich gegen Bahnlärm und Schwarzbau

"Es ist unerträglich …"Das ZDF berichtet am 8. April 2019 von der unerträglichen Bahnlärmsituation in Düsseldorf Angermund und wie sich die Menschen dort gegen die Belastungen und den Verursacher Deutsche Bahn wehren. Auch über die sogenannten Bürger"dialoge" der Deutschen Bahn im Rahmen des RRX wird berichtet. Die Angermunder haben einen solchen jüngst wieder erlebt.Dort steht das Ergebnis für die Bahn fest. Die bahneigene Lösung für Düsseldorf Angermund – die im Rahmen des geplanten Ausbaus auf 6 Gleise mitten in unserem Stadttteil gebaut werden soll – ist natürlich auch die beste. Wie sollte es auch anders sein. Jetzt gilt es im Grunde nur noch, die betroffenen Menschen mit "Expertenwissen" zu erschlagen, als Verhinderer abzuwerten und/oder gegen Pendler auszuspielen. Sehr viele Angermunder ertragen diese Art von "Dialog" bereits seit mehr als 60 Jahren. Mit Respekt oder guter Nachbarschaft hat dies unserer Ansicht nach wenig zu tun. Aber es kommt noch dicker: Die Trasse in Düsseldorf Angermund ist ganz offensichtlich ein Schwarzbau … Unsere Klage beim Verwaltungsgericht ist eingereicht.

Gepostet von Initiative Angermund e.V. am Dienstag, 9. April 2019

Die Kommentare sind deaktiviert.