Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Macheten-Mann endlich gestellt.

0

Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER gratuliert dem OSD zum Aufgriff des „Macheten-Manns“ im Hofgarten

Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat heute mitgeteilt, dass der OSD gestern Abend im Hofgarten den sogenannten „Macheten-Mann“ stellte, die Waffe sicherte und die Personalien aufnahm.

Der Mann wurde belehrt, dass er nicht das Recht habe, im öffentlichen Raum Bäume und Pflanzen zu beschneiden. Er erwiederte, dass dann, wenn die Obrigkeit nichts gegen Obdachlose und andere Leute unternehme, er freischneiden müsse, damit man sich nicht im Gebüsch rumtreiben könne.

Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Wir gratulieren dem OSD, dass es endlich gelungen ist, den „Macheten-Mann“ zu überführen. Wir hoffen, dass somit ein Problem im Hofgarten gelöst ist.

Wir hoffen, dass man auch Radrowdys, Müllwegwerfern, Graffitischmierern, Regenfallrohrendieben und insbesondere den Straftätern der Vergewaltigung habhaft wird.“

Fotos:
1.) Walter Hermanns
2.) Die sichergestellte Machete_(c)Landeshauptstadt Düsseldorf, Ordnungsamt

Die Kommentare sind deaktiviert.